Behandlung

Wie gestaltet sich eine Shiatsubehandlung?

Nach einem Gespräch legen Sie sich, bequem bekleidet, auf einer weichen Matte auf den Boden. Mit dem, was ich von Ihnen mitgeteilt bekommen habe (zum Beispiel ein Anliegen oder Wunsch), und dem, was ich wahrnehme, gestalte ich die Behandlung. Sie ist ganz auf Sie und Ihre aktuellen Bedürfnisse abgestimmt. Ich behandle meistens in allen Lagen: Rücken- Seiten- und Bauchlage. Manchmal auch im Sitzen. Mal gehe ich dynamischer vor, mal langsamer. Das hängt ganz vom aktuellen Eindruck ab.
Neben dem Behandeln der Meridiane mit dem shiatsuspezifischen Druck, werde ich auch die Gelenke bewegen, die Beine, Arme dehnen und mich auch den Händen, Füssen und dem Nacken widmen. 
Shiatsu berührt und bewegt Sie sozusagen einmal rund herum. 
Sie dürfen sich dabei tief entspannen und Ihren Körper (mal ganz anders) wahrnehmen. Nach 40 bis 50 Minuten beende ich die Behandlung und Sie haben noch einige Augenblicke Zeit zu ruhen. 

Wenn Sie mögen, können Sie einen weiteren Eindruck über eine Shiatsu-Behandlung auf YouTube gewinnen.
Keine Sorge : so beweglich wie die junge Dame  auf dem Video müssen Sie nicht sein,  mit Shiatsu kann man sich  ganz und gar auf die Möglichkeiten eines jeden Menschen, ob jung  oder alt, ob schwanger oder  in den Wechseljahren,  ob beweglich oder steif  einstellen.

Was passiert bei Ihnen durch Shiatsu?

Im Alltag zeigt sich ein besserer Fluss der Energie so ähnlich wie die Zeit nach einem guten Urlaub. Sie fühlen sich vitaler, gelassener, gesünder. Sie können leichter mit den Unwägbarkeiten des Lebens umgehen und sind vielleicht sogar in der Lage überfällige Dinge zu ändern. Wenn mir meine Klienten nach einem gewissen Behandlungszeitraum berichten „Irgendwie geht alles leichter“ heißt das:
Die Energie kann freier fließen und gerät nicht mehr so ins stocken. Und dadurch steht mehr Energie zu Verfügung.

Erfahrungsgemäß kann die energetische Situation sich manchmal schnell, d.h. schon nach ein oder zwei Behandlungen verändern. Meistens jedoch stellt sich diese Veränderung nach ca. 5 Behandlungen ein und kann durch weitere Behandlungen in größeren Abständen stabilisiert werden. Für die ersten 5 Behandlungen empfehle ich einen wöchentlichen oder 14-tägigen Abstand.
Ich kann Ihnen im Anschluss an die Behandlung zur nachhaltigen Unterstützung der Behandlungen individuelle Übungen für den Alltag zeigen. Ich greife da auch auf mein Repertoire physiotherapeutischer Übungen zurück und oft auch auf Übungen, die sich dem verbesserten Energiefluss widmen, zum Beispiel sogenannter Meridian-Dehnübungen.

Sollten Sie in ärztlicher Behandlung sein, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
Shiatsu stellt eine gute und sinnvolle Bereicherung vieler medizinischer Therapien dar.
Ich kann mit Ihnen und gegebenenfalls mit Ihrem Arzt darüber sprechen.
Keinesfalls ersetzt aber Shiatsu die ärztliche notwendige Behandlung.

Was kostet eine Shiatsubehandlung?

Gegenwärtig nehme ich 70 Euro pro Behandlung (60 min)